Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    regenfee

   
    deathlikeme

    x-teatime
   
    smogfee

    million-voices
    ms.doomsayer
   
    zuckerwattenlaune

   
    guitaristforlife

   
    just.infinity

    - mehr Freunde


Letztes Feedback


http://myblog.de/thatsmyfeelings

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
eigentlich glücklich

jaja, eigentlich total glücklich und gut drauf wenn nicht plötzlich alle abgefuckt von mir wären. ja klar, habe ich einen fehler gemacht, aber ist es nötig, dass jetzt alle sauer auf mich sind. hab ich euch was getan? es war doch mein fehler und hat euch nicht geschadet. menschen verurteilen menschen für ihre taten ohne zu sehen was dahinter steht. bruder, ich liebe dich. du hast mir das gerettet was ich so sehr liebe und ich weiß nicht warum ich es so ausdrücke, aber ich tu es gerne. ich fühle mich ein wenig erleuchtet, bin glücklich, hab viel weniger leute als früher, aber die richtigen. geil. was soll man hier zu dem text sagen? sinnlos? zusammenhangslos? für mich ergibt alles einen sinn. ich glaube ich höre auf zu bloggen, es bringt nichts. ich hab keine lust mehr.
Was soll ich nun tun? ehrlich gesagt gehts mir total scheiße. ich weiß nicht wohin mit mir ohne sie. ich weiß wie total lächerlich das klingt und das viele von euch das immernoch nicht verstehen, aber dieses mädchen ist mein leben. noch 33 tage -.- ... schrecklich lange zeit. ich habe noch nie sowas für einen menschen gefühlt, schrecklich. wundervoll. traurig. glücklich. verwirrend. klar. schwarz. weiß. es fängt an wirklich sinnlos zu klingen, nicht? aber es macht mir grade spaß den scheiß hier auf zu schreiben, vielleicht einfach nur, weil ich grade etwas zu tun brauche und noch nicht schlafen gehen kann. und schon wieder schreibe ich nur noch sinnlosen quatsch an's ende, weil mir rein gar nichts mehr einfällt. bye.

2.8.11 03:47


Werbung


zwei tage

wäre ehrlich schön die letzten zwei tage vergessen zu können. viel passiert, fehler gemacht. was man in zwei tagen doch alles falsch machen kann ist krass, heute mal zu hause, dass erste mal in den ferien und ich freu mich drauf, mal alleine zu sein und zu checken was passiert ist. ich war ehrlich, sie weiß es. alles. ich wünschte die tage einfach vergessen zu können, aber wir sind wieder zusammen. mir gings zwischendurch wirklich sehr schlecht, aber das hat sich ja wieder. bis dann leute

31.7.11 15:32


schön schön

doch doch, ferien, chilligste 6 wochen des jahres, ich wünschte die ganzen ferien würden so laufen wie die erste woche, aber das geht leider nicht. ihr seit alle so genial. naja, rein gar nichts negatives zu sagen, einfach nur geil drauf. viel spaß noch euch allen

28.7.11 22:48


schlafen

gestern war ein wirklich genialer tag mit den leuten, die mir so schnell so wichtig geworden sind. ein paar haben hier geschlafen, war echt lustig. alles könnte so perfekt sein wenn da nicht schon wieder ein problem wäre. sie ist sauer, enttäuscht, was weiß ich. wieder mal. ob's dafür n grund gibt werd ich wohl morgen rausfinden. freuen tu ich mich wahrlich nicht drauf. ich überlege mir einfach morgen im bett liegen zu bleiben, gar nicht aufzustehen, nicht auf sms oder anrufe antworten, nur liegen und sinnlose sachen im fernsehen gucken, hauptsache nicht aufstehen, aber dann denk ich mir, dass ich das einfach nicht bringen kann. vor solchen treffen geht's mir nicht gut. ich höre beschissen traurige musik, frage mich was ich falsch gemacht habe und bin nicht weit davon entfernt wieder voll in meine emo phase zurück zu fallen, aber das habe ich hinter mir gelassen, dass ritzen und den ganzen scheiß. es ist vergangenheit und ich will nicht wieder so werden. seit ein paar monaten geht's gut und ich denke und hoffe mal, dass es noch sehr lange so weiter geht, aber so lange sie da ist wird's nicht leicht. ja klar, eigentlich bin ich so glücklich wie ich noch nie war, aber die beziehung macht mich fertig. dauernd irgendwelchen unnötigen stress und wenn er dann mal nötig ist ist es auch nicht besser. ich kann keine beziehungen führen, dazu bin ich einfach nicht in der lage, war ich noch nie, aber ich dachte sie wäre unkomplizierten, einfacher. nein nein, ich bin das problem, ich mache es mir selbst unnötig schwer und jetzt haben wir schon wieder nach 2 und ich bin noch wach, weil ich einfach nicht schlafen kann, ich hab letzte nacht nur 2 oder 3 stunden geschlafen, heut nachmittag vielleicht noch eine und ich bin nicht müde, ich kann nicht schlafen. ich will schlafen. ich will es wirklich, aber ich versuchs einfach. müde bin ich schließlich schon seit einigen stunden, jetzt muss mein gehirn nur mal die fresse halten, aber ich will nicht aufhören zu schreiben, will nicht gezwungen sein den laptop auszumachen und mich in mein bett zu legen und zu schlafen. ich will nicht in diese traurige welt der träume gehen. ich falle eh nur wieder. falls ich dann mal träume, aber ich weiß dass ich heute träumen werde, habe ich schon seit über nem jahr nicht mehr, aber heute ist es anders, vielleicht sollte ich das einfach verhindern in dem ich nicht schlafen gehe? der text soll noch länger werden, würde mir da nur noch irgendwas einfallen. achja vielleicht, dass es da noch eine person gibt, die mich immer trauriger macht, sie meldet sich nicht mehr, ich habe sie seit ewigkeiten nicht mehr gesehen und ich melde mich bei sowas einfach nicht, dass ist nicht meine art, ich hoffe einfach darauf, dass sie das hier liest.
oh, tut gut um die uhrzeit nochmal in facebook zu gehen und zu sehen, dass sich noch ein paar getrennt hat. er hat sie zwar häufiger betrogen so wie man's hört zumindest, aber ich mag's trotzdem nicht. je mehr menschen nicht mehr an die liebe glauben desto verlorener und oberflächlicher wird diese verfickte welt. checkt das endlich mal.
gute nacht

27.7.11 02:16


na na na na na na na na na na na na na na na

ahhhhhhh   

gibt's was zu sagen? nö

sag ich was? ja

also, em, bla bla, eigentlich wollte ich schreiben, dass ich vier tage weg bin, campen, aber das fällt aus, finde ich extrem scheiße, aber morgen sehe ich viele menschen die mir was bedeuten mal wieder und ich freu mich extrem drauf mal die menschen vereint zu haben. ich hätte das gerne öfter.

das war schon alles was ich zu sagen hatte also schreibe ich jetzt hier noch unauffälig was hin, dass den text länger aussehen lässt

oh mein gott geht's mir gut wundervolle gute nacht menschen

25.7.11 01:42


keine lust mehr

keine lust mehr auf dich

keine lust mehr auf menschen

keine lust mehr auf alleine sein

keine lust mehr auf dieses gehabe

keine lust mehr auf streit

keine lust mehr auf campen

keine lust mehr auf haus verlassen

keine lust mehr auf ferien

keine lust mehr auf fernsehen

keine lust mehr auf bloggen

keine lust mehr auf raus gehen

keine lust mehr auf das wetter

keine lust mehr auf oberflächlichkeit

keine lust mehr auf sitzen, liegen, stehen

einfach keine lust mehr auf leben

und nur noch die musik bleibt mir, wie immer.

schon wieder so n emo eintrag, ich weiß. tja, so bin ich dann im endeffekt doch, aber mir gehts doch eigentlich gut, nicht?
geht's uns nicht allen viel zu gut? man braucht im endeffekt immer phasen in denen es uns schlechter geht als in anderen, damit wir die schönen zeiten genießen können.

____________________________________________________________

es gibt wenige menschen die mich in so ner situation aufheitern können.

die eine, naja sie, ist sauer auf mich glaub ich

der eine, hat keine ahnung wie's mir geht, wird das hier lesen und nicht wissen das er gemeint ist oder doch, aber im endeffekt interessiert's ihn ja nicht, weil er sich am nähsten und wichtigsten ist

die letzte, sie ist mir so unfassbar wichtig und hat keine ahnung davon, ich weiß auch nicht was ich wegen ihr machen soll. sie ist ein loch gefallen, kommt nicht mehr raus, ich sollte ihr helfen, aber ich kann nicht. bin gelämt. tot.

____________________________________________________________

und mir bleibt die hoffnung, dass bis montag alles wieder gut ist und ich mich so besaufen kann, dass alle meine sorgen weg gehen. ich weiß, dass manchen von euch das nicht passt, aber so bin ich und so bleibe ich. ich liebe es.

____________________________________________________________

und jetzt fällt mir nichts mehr ein, ich würde gerne noch ewig schreiben, es hilf irgendwie, aber mir fällt ehrlich rein gar nichts mehr ein also bis dann und leute, macht's einfach besser als ich. tschau

23.7.11 15:06


zu unkreativ um sich nen titel auszudenken

grade sieben geguckt, guter film. hat spaß gemacht mal wieder zeit für mich zu haben. kopfschmerzen sind weg, dank den schmerztabletten. jetzt gleich werde ich dann wohl schlafen gehen, mal schauen ob ich morgen was machen werde. würde eigentlich sie mal gerne wieder sehen.
_____________________________________________________________
klasse, vorbei, aus. das war's. 9 jahre in ner klasse gewesen und jetzt oberstufe. ich bin einerseits ein bisschen traurig andererseits aber auch sehr froh. zeugnis, näää, dummes thema, das motto des jahres war wohl wirklich hauptsache durchkommen, aber es geht mir gut damit
hab mir für's nächste jahr mal wieder vorgenommen besser zu werden, mal gucken ob's klappt.
_____________________________________________________________

wenn ich lese wie gut manche menschen schreiben können werde ich wirklich neidisch. hm. ne todsünde. ich mag den film
naja, gute nacht und bla bla.

23.7.11 02:00


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung